Home Wamsler Qualität Kundenrezessionen Suppito in Wien
Samuel Bugu am Suppito-Topf
Reges Kochen am Wamsler-Herd
Suppito ist eine Lebenseinstellung v.l. Tanja Schuster, Samuel Bugu, Laurence Koblinger
Gewürze aus nah und fern

5 Elemente-Küche in Wien kocht mit Wamsler

 

 

Für alle, die keine Zeit  zum Kochen haben und sich dennoch gesund, leicht und wertvoll ernähren möchten, ist SUPPITO die Wohlfühlküche mitten in Wien.


Schon beim Betreten des Lokals in der Girardigasse wird der Besucher von angenehmen exotischen Aromen verwöhnt. Reges Kochen des Suppito-Teams am Wamsler-Herd, auf welchem die Suppen wie auch Eintöpfe zubereitet werden und jede Menge aromatischer Wohlfühlgewürze in einem schicken Wandregal, verbreiten den angenehmen harmonischen Duft in der kleinen Küchenfabrik.


Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser – jedes Nahrungsmittel gehört einem dieser Elemente an. Jedes Element hat unterschiedliche energetische und thermische Eigenschaften – damit kann man die Wirkung dieses Nahrungsmittels auf den eigenen Körper verstehen (kühlend oder wärmend, Energie spendend oder Energie entziehend, belebend oder beruhigend).

 

Diese Eigenschaften müssen, je nach Jahreszeit und körperlicher Verfassung, im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Durch die Zusammensetzung der Lebensmittel wird das Wohlbefinden bewahrt, im Falle eines Ungleichgewichts ausgeglichen.


Als Herd für die Zubereitung wählte das Suppito Team Wamsler. „Für uns war es wichtig, in der Elemente Küche mit offenen Flammen zu kochen, da diese ein wesentliches Element darstellen. Wichtig war uns vor allem die hygienische Ausführung,  welche uns bei Wamsler-Herden am besten gefiel. Die Ausführung der Gasmulden, sowie die Flächenbündigkeit der Roste zur durchgehenden Herdabdeckung sind raffiniert durchdacht und äußerst reinigungsfreundlich. “ so Dr. Andrea Scholdan, jahrelang praktizierende Fachärztin und seit Jahren Wohlfühl-Köchin aus Leidenschaft.


Nach intensivem Studium der 5-Elemente-Lehre der traditionellen chinesischen Medizin schnupperte sie auch noch Gourmet-Küchendunst, unter anderem bei Lisl Wagner-Bacher und bei "Kim kocht". Ihr eigenes, raffiniert gewürztes Süppchen kocht sie nun seit 7 Jahren.


Zusammen mit Laurence Koblinger, die aus der Bretagne stammt und wie sie lieblich meint, die Kochkunst von Ihrem Vater geerbt hat, setzten sie erfolgreich die Idee der Küchenmanufaktur Suppito um und avancierten so zum Geheimtipp für  gesunde und leicht verträgliche Kost.

 


Jahreszeitlich abgestimmt, aus überwiegend regionalen Zutaten, schonend gekocht und liebevoll gewürzt. Denn das bringt das Qi, die lebenswichtige Energie. 

Link: Manufaktur Suppito

Realisiert durch: Küchensystem Redolfi

~ehas~