Home Wamsler Qualität Kundenrezessionen Gasthof Kreuzhuber
Ausflug mit Freunden am Ruhetag
Johann Kreuzhuber
Ursprüngliche Gaststätte
Heutige Ansicht

„Heiße Öfen“ am Parkplatz, Wamsler in der Küche

 

 

Quasi als Institution wird der in der 4. Generation geführte und im Jahr 1895 erbaute Gasthof Kreuzhuber in Dommelstadl bei Passau für jeglicher Art von Festen im Ort gewählt und zählt auch für Touristen aus Norddeutschland und Holland als Geheimtipp auf der Durchreise in den Süden.


Die Hausaufschrift „Biker Welcome“ bekundet die Vorliebe des Chefs Johann Kreuzhuber, selbst begeisterter Motorradfahrer und macht das Haus somit auch zu einem beliebten Treff für Biker.
„Ich habe selbst zwei heiße bayerische Öfen, meine BMW in der Garage und meinen Wamsler in der Küche.“ weiß Johann Kreuzhuber seine Vorlieben zu erklären.


Die gemütlichen Gasträume, der Festsaal und die Terrasse bieten mehr als 150 Gästen Platz, um die köstlichen regionalen Schmankerln des Gastwirts und zugleich Chefkochs Johann Kreuzhuber zu genießen. Unterstützt wird er dabei von seiner Frau Gerlinde, welcher die Betreuung der Gäste obliegt und von seiner Mutter, welche noch tatkräftig den Ausschank der Getränke meistert.


Im März 2013 entschied man sich den bestehenden Gasherd gegen einen Wamsler Induktionsherd zu tauschen. „Ich habe mich ausführlich mit dem Thema Elektroherd beschäftigt und bin zur Überzeugung gelangt, dass wir, bezogen auf unserer Anforderungen, mit einem Induktionsherd in Kombination mit einem Großkochfeld energieeffizienter arbeiten könnten.“ So begründet uns Johann Kreuzhuber seine Entscheidung und ergänzt:“ Wir waren mit unserem vorherigen Wamsler-Herd und der Betreuung durch die Firma Lechner Großküchentechnik immer so zufrieden, dass es für uns keine Alternative gab – es musste wieder ein Wamsler-Herd sein.“


Da es bei der Einbringung des Herdes durch den Gang und den Gastraum bis hin zur Küche zu wenig Platz gab den gesamten Herd einzubringen, musste der Herd wie so oft in Teilen angeliefert und in der Küche zu einem Block zusammengeschweißt werden.

Um unseren Lesern ersichtlich zu machen, wie so etwas vonstattengeht, haben wir eine kleine Reportage mit dem Titel „Entstehung und Aufstellung eines Herdes“ vorbereitet  >> hier klicken und Herdbaureportage anschauen<<
 

 

 

 

Link: Hotel Kreuzhuber

Realisiert durch: Lechner Großküchentechnik

~ehas~